Nuestra historia –

Wir Bauern denken in Generationen

Eigentlich war es ein ganz normaler Sonntag. Aber als der 85-jährige Antonio früh morgens seinen täglichen Rundgang durch die Zitrushaine unternahm und auf halber Strecke Boris Jost, den Urenkel des Plantagen-Gründers und Bio-Pioniers Ernesto Baumann traf, war klar: Irgendetwas stimmt nicht.

Boris erzählte ihm dann auch mit leiser Stimme, dass die Haine verkauft werden sollten. Für Antonio brach eine Welt zusammen, denn er hatte sein Leben lang hier gearbeitet und er liebte dieses Stückchen Erde. „Das darfst du nicht zulassen Boris! Dein Urgroßvater Don Ernesto hätte gewollt, dass die Finca in Familienhand bleibt!“ Die Worte des alten Landwirtes ließen Boris keine Ruhe. Als ihm ein paar Tage später im alten Büro seines Urgroßvaters ein verstaubter Ordner voller Briefe begeisterter Abnehmer aus Frankreich, England und Deutschland in die Hand fiel, wusste er: „Antonio hat recht. Warum soll ich aufgeben, was unserer Familie so viel gegeben hat? Warum soll ich in einem Großraumbüro auf einen Bildschirm starren, wenn ich unter der strahlenden Sonne Valencias Orangen anbauen und ernten kann?“ Boris kündigte kurzerhand seinen gut bezahlten Job und machte sich an die Arbeit, die sein Urgroßvater 1929 begonnen hatte.

Für die einen ist es Bio- für uns selbstverständlich.

Die Vision eines naturbelassenen Produktes, welches reif geerntet direkt vom Baum zum Endkonsumenten gelangt, überzeugte schnell weitere Landwirte der Umgebung. Und so entstand ganz natürlich ein Netzwerk aus Bio-Bauern, die nachhaltigen Zitrusanbau mit großer Hingabe betreiben.

Fede

Montesa

Seit 1989 als Zitrus-Bauer tätig, bewirtschaftet er seit 2009 ausschließlich biologisch. Bei Fede findet man nicht nur die gesamte Zitruspalette: Orangen, Clementinen, Grapefruits und Zitronen, sondern auch immer ein offenes Ohr und stets gute Laune. Stolz zeigt er interessierten Besuchern die Plantage, so können sie den Betrieb hautnah inmitten der paradiesischen Orangenhaine erleben.

Joaquin

Vallada

Joaquín, der studierte Jurist, hat auch den Schreibtisch gegen die Familienplantage getauscht. Dank der guten Erde ist sie bestens geeignet für den Anbau von vollmundigen Bio-Grapefruits.

Quique

Carcaixent

Als studierter Agronom der Technischen Hochschule Valencia, hat er lange für biologische Produzenten gearbeitet. Heute ist er ein Bio-Landwirt, der sich entschieden hat, den eigenen Familienbetrieb zu führen, um Clementinen und Orangen anzubauen.

Dani

Canals

Auch Dani ist diplomierter Agronom und hat zusammen mit Quique an der Technischen Hochschule in Valencia studiert. Nach dem Arbeitsalltag als Leiter einer Gemüsekooperative, entspannt er bei seinem Hobby, dem Bio-Zitrusanbau.

Fermin

Catarroja

Zusammen mit einem Kollegen gründete Fermin 2007 einen Bio-Obst- und Gemüsebaubetrieb und begann Gastrobetriebe in und um Valencia zu beliefern. Als er von der Gemeinschaft La Montesina hörte, war er sofort begeistert. Seine Zitrushaine sind noch jung, schenken ihm aber jetzt schon Jahr für Jahr Clementinen in bester Bio-Qualität.

Boris

Montesa

Der Initiator und Vertriebsleiter von La Montesina, arbeitet seit er die Familienplantage übernommen hat an öko-freundlichen Produktionsmethoden, strikten Qualitätskontrollen, einer schnellen und direkten Distribution und exakt eingehaltenen Anlieferungszeiten. Mit seiner intelligenten, freundlichen Art beantwortet er gerne jede Frage und ist Ihr Ansprechpartner für La Montesina.

Machen Sie Ferien auf den Plantagen von La Montesina in Montesa, 70 Km von Valencia. Pflücken Sie sich das pure Glück vom Baum, verspeisen Sie die Zitrusfrüchte sofort vor Ort. Geniessen Sie eine Landschaft, die Ihre Fantasie beflügelt.